Aufwachen! Sichere Kita

Die Forderungen der SPD Neumünster zum Thema Kinder:

Kinder sind die Zukunft unserer Stadt und sollen in Neumünster glücklich und sicher aufwachsen. Ihre Talente wollen wir besonders fördern. Um ihnen die gleichen Chancen zu ermöglichen, brauchen vor allem Kinder aus ärmeren Familien zusätzliche Unterstützung.
Unsere konkreten Ziele:
• Erhalt der heute niedrigen Elternbeiträge in Krippe und Kindertagesstätte, bis endlich auch in Schleswig-Holstein die Beitragsfreiheit eingeführt wird.
• Allen Kindern soll in KiTas und Grundschulen ein kostenfreies, gesundes Mittagessen angeboten werden.
• Bei der Planung von Baumaßnahmen in den verschiedenen Stadtteilen werden wir stets die Bedürfnisse von Kindern berücksichtigen und sie an den Entscheidungen beteiligen.
• In allen Stadtteilen sorgen wir für attraktive Bolz- und Spielplätze in Wohnungsnähe. Dazu muss das Spielraumversorgungskonzept an die aktuelle Situation angepasst werden.
• Wir werden dafür sorgen, dass das Betreuungsangebot in den KiTas und der qualifizierten Kindertagespflege dem tatsächlichen Bedarf der Familien in Neumünster folgt.
• Wir wollen, dass es in den Krippen und KiTas mehr Fachkräfte gibt, die in multiprofessionellen Teams arbeiten, sodass eine individuellere Betreuung möglich wird. In den KiTas soll es pro Gruppe maximal 15 Kinder geben, die von zwei Fachkräften betreut werden. Damit soll auch die Inklusion von Kindern mit Behinderung oder Auffälligkeiten verbessert werden.
• Wir überprüfen die Sicherheit der Schulwege. Dabei arbeiten wir eng mit Schulen und Kindern zusammen. Wo wir für mehr Sicherheit sorgen können, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen. Möglichst viele Kinder sollen eigenständig und sicher zur Schule gehen können.
• Beteiligung muss gelebt werden. Als Wiege der Demokratie sollen die Kinder in allen Kindertagesstätten an Entscheidungen beteiligt werden und gewählte Kinderparlamente bilden. Das Engagement werden wir finanziell unterstützen und mit einem Partizipationspreis prämieren.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.